Bürozeiten: Montag - Freitag 8-18 Uhr info@pferdeklinik-dr-feilke.de Fax: 04521 - 7 22 96
Aktuelles
Neue Behandlungsoption in der Therapie von Sehnenverletzungen
Sehnen- und Bänderverletzungen sind eine häufig vorkommende Erkrankung bei unseren Pferden. Die Ausheilung dieser Verletzungen ist langwierig und häufig treten Rückschläge auf. Mit TendoPlus ist eine neue innovative Therapie verfügbar. Diese speziell für das Weichteilgewebe entwickelte Hyaluronsäure wird um den Sehnendefekt herum injiziert und stabilisiert diesen. Die Regeneration wird durch eine Triggerfunktion auf die Stammzellen beschleunigt. Gleichzeitig erfolgt eine positive Beeinflussung des fibrinösen Narbengewebes. Therapieschema: Eine Injektion direkt nach der Sehnenverletzung und zwei weitere nach drei Tagen und nach vier Wochen